Sascha Teuber

Sascha startete mit zehn Jahren als Klassik Gitarren Schüler. Sein erstes „Studioprojekt“ war mit 14 Jahren Klassik Stücke mit einem Mikrofon auf Kassette aufzunehmen. Diese spielt er zu Hause  immer ab damit seine Mutter glaubte er übt… Jahre später hatte Sascha am Berklee College /USA Hauptinstrument Bass und Nebeninstrument Gitarre studiert. Er ist heute ein gefragter Musiker und hat u.a. die CD der Wingerts „Strasse ohne Namen“ 2015 produziert und in seinem "Mediosound Studio" aufgenommen.
Sascha hat in der BR-Rundfunk Bigband Nürnberg gespielt, unzählige Künstler im Pop- und Jazzbereich unterstützt und manche kennen Ihn noch als Kontrabassisten des „Liesel Christ Quartetts“ am Volkstheater, Fritz Remond Theater oder der Komödie Frankfurt. Von der Klassik Gitarre kommend sind die Wingerts mit Ihren ungewöhnlichen und interessanten akustischen Versionen von Pop- und Rockmusik für Ihn eine echte Herzensangelegenheit.

                                            GÄSTEBUCH

Kommentare: 1
  • #1

    Dieter (Donnerstag, 30 August 2018 13:13)

    Willkommen im Club, Sascha

                                 NACHRICHT AN SASCHA

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.