START

 

Bei strahlendem Sonnenschein feierte Richard Kober, eine Hanauer Legende, seinen 75 Geburtstag. Gerade wieder von einem Motorradunfall erholt, begrüsste er in seinem Garten am schwedischen Ökkemökkeljökkl sowohl seine Familie und seine Motorradfreunde, als auch den Hanauer Oberbürgermeister Kaminsky. Dieser lobte ihn in seiner kurzen Rede ausdrücklich für sein Stehvermögen und stimmte sogar mit den Wingerts ein kleines Lied zu Ehren von "Richie" an:" Alles hat ein Ende nur die Wurst hat 2". Auf fast 4000 m höhe war die Luft ziemlich dünn, aber auch Richard sang ein Lied und es war ein sehr schönes Fest.

(Fotos freigegeben durch die Referentin des Hanauer Oberbürgermeisters)

Der Hanauer OB Kaminsky in der WINGERTS-SCHULE 2.Klasse: Singen und Shaken.